RESONANZ VON LESERINNEN UND LESERN

Resonanz von Leserinnen und Lesern

 

 

"Dies ist meine erste Rezension, obwohl ich schon hunderte von Büchern gelesen habe. Der Roman

"Stille Rebellionen" von Sanela Tadic hat mich sehr berührt. Ganz sanft nimmt sie den Leser bei

der Hand und führt ihn durch Geschichten und Gedanken. Innehalten! Was treibt mich an?

Mutig seinen eigenen Weg gehen. Nach dem Lesen des Romans nimmt man seine Umgebung

anders wahr. Die stillen Rebellionen werden endlich lauter... das Abenteuer Leben beginnt...

Danke liebe Sanela... und ich will mehr." - Marie-Lou F. / Amazon (Schweiz, im Juni 2018)

 

 

 

"Was für eine wertvolle Perle dieses Büchlein... Das Leben lieben und authentisch leben.

Unaufgeregt, fliessend erzählt, berührt das Buch zutiefst und regt zur Selbstreflexion an.

Menschlicher, wie Sanela Tadic schreibt, geht es kaum. 'Manchmal müssen Menschen Zeiten

durchleben, in denen sie gezwungen sind, ihre ganze Kraft aufzubringen, um zu erfahren, wie viel

sie überhaupt von ihr haben. Eine Naturgewalt an Stärke in sich erkennen, die sonst nie zum

Vorschein gekommen wäre.' (Seite 32) Liebe Sanela Tadic, ich freue mich schon jetzt auf Deine

nächsten Erzählungen aus dem Leben über das Leben." - Andrea Waelti / Amazon (Schweiz,

im Mai 2018)

 

 

 

"Sinngebende Literatur: Das Buch berührte mich. Sehr authentisch. Geschichten aus dem Leben.

Ich hoffe, in Zukunft mehr von der Autorin zu lesen. Wer denkt, er hätte "Probleme", sollte es

unbedingt lesen." - Hilmar Bruckhaus / Amazon (Deutschland, im Januar 2018)

 

 

 

"Ich habe in meinem Leben sehr viel gelesen, aber dieser Roman ist anders als die, die ich bis jetzt

gelesen habe. Ungewöhnlich spannend und interessant. Ich habe es ohne Pause durchgelesen. Er ist

sehr gut geschrieben, so dass man sich alles bildlich vorstellen kann. Ich kann es nur weiter-

empfehlen und hoffe, dass Sanela Tadic weiter schreibt." - Luca Dietrich / Amazon (Österreich,

im Januar 2018)

 

 

 

"Ich kann mich den bereits vorhandenen Feedbacks nur anschliessen... Das Buch im Gesamten

betrachtet, ist pures Leben da draussen, und ich empfehle es unbedingt weiter! Ich freue mich

wirklich sehr auf die nächsten Werke der Autorin." - Sabina Fraiss (Österreich, im Januar 2018)

 

 

 

"Der Debütroman von Sanela Tadic fesselt von Anfang an. Ich habe das Buch nicht mehr aus

der Hand legen können. Bis zum Schluss. Die Geschichte ist in einem wunderbar klaren und

spannungsvollen Text geschrieben, der mich bis zum Ende nicht losgelassen hat. Sanela Tadic's

Figuren sind lebendig. Ihr Schicksal hat mich berührt und zugleich verstört. Ein Roman, der

einen ganz bestimmt nicht kalt lässt!" - Manuela Solinger / Facebook (Schweiz, im Dezember 2017)

 

 

 

"Eine Aufforderung, die Liebe zu leben...

Wenn ich ein Buch an einem Stück lese, dann ist dies ein untrügliches Zeichen dafür, dass es mich

fesselt. So ist es mit "Stille Rebellionen" gewesen. Einem Buch, welches ich als Aufforderung

verstehe, die Liebe zu leben. Denn was geschieht, wenn wir nicht so leben? Es rebelliert etwas in

uns. Lange Zeit still, irgendwann lauter... Es muss nicht so weit kommen, wie in einzelnen

Geschichten dieses Werkes, dass Gesetze verletzt werden. Sich selbst und andere Menschen zu

verletzen, ist leider nicht selten genug schon der Preis für ein Leben, dem es an Liebe mangelt.

Danke, liebe Sanela Tadic, für dieses tolle Buch, verbunden mit den besten Wünschen nach vielen

ebenso begeisterten Lesern, die die Liebe leben und damit unsere Gesellschaft insgesamt

menschlicher machen." - Michael Hillmann / Amazon.de (Deutschland, im Dezember 2017)

 

 

 

"Liebe Nichte, ich habe das Buch ebenfalls gelesen und kann mich den positiven Rückmeldungen

nur anschliessen. Das Buch ist gut. In Anbetracht dessen, dass es Dein 'erstes' ist, sogar sehr gut.

Du hast zweifelsfrei Talent. Die erste Rezension auf Amazon ist meiner Ansicht nach Unsinn und

wurde zu recht kommentiert. Das steht für mich fest. Du kannst stolz auf Dich sein, und ich bin es

ebenfalls. Ich wünsche Dir auch für künftige Werke gutes Gelingen. Dein Erfolg wird in Zukunft

nur noch von ungebrochenem Fleiss abhängen. Du wirst Deinen Weg machen. Davon bin ich

überzeugt." - Zeljko Hanousek / Bruder meiner Mutter (Österreich, im Dezember 2017)

 

 

 

"Soeben habe ich das Buch gelesen. Dass ich es von der ersten bis zur letzten Seite am Stück

gelesen habe, ohne das Buch aus der Hand zu lassen, ist ein Kompliment an sich."

- Anita W. (Deutschland, im Dezember 2017)

 

 

 

"Spannend, auf den Punkt gebracht, direkt, real ...

Frau Tadic, ich hoffe, bald von Ihnen mehr zu lesen. Sie schreiben authentisch und real,

zum Nachdenken eben. Ich habe das Buch gerne am Stück gelesen. Vielen Dank und

auf weitere spannende Werke!" - Harald Willbold / Amazon.de (Deutschland, im Dezember 2017)

 

 

 

"Danke für Dein wunderbares Buch. Ich habe es soeben in einem Schnuuz verschlungen. Ich freue

mich so, dass ich es lesen konnte... und mich selber und Vieles in meinem Leben finden und wieder-

erkennen konnte. Das hat unendlich gut getan." - Mirjam Schlatter / cafimomo.ch (Schweiz, im

Dezember 2017)

 

 

 

"WOW... ein sehr gelungenes Romandebüt!" - Christopher Egolf / Novacom.tv (Schweiz/USA, im

Dezember 2017)

 

 

 

„Sanela Tadic ist eine grossartige neue Stimme in der Literatur. Ich habe den ersten Textauszug

aus ihrem Roman "Stille Rebellionen" mit Begeisterung gelesen und freue mich schon auf mein

Exemplar!“ – Tecuma Pese, Künstlerin / www.diebildergalerie.ch (Schweiz, im Herbst 2017)

 

 

 

„Sanela Tadic erachte ich als eines der grössten Schreibtalente unserer Zeit. Sie ist auf einem

sehr guten Weg, eine bekannte Autorin zu werden. Ihre Geschichten, Gedichte und philosophischen

Texte inspirieren die Menschen und man kann nicht genug von ihnen kriegen. Gerade in unserer

heutigen oberflächlichen Zeit sind solche Menschen sehr wichtig für unsere Gesellschaft.“

– Stefan Sollberger / www.sollberger-kmu-treuhand.ch (Schweiz, im Herbst 2017)